Predigt: Der Gott der zweitbesten Lösung
Referat 1: Teil 1
Referat 2: Teil 2

Über die Referate

Eine der größten Herausforderungen des Alten Testaments ist das Bild eines Gottes, der scheinbar grausam, gewalttätig und parteiisch auftritt. Wie kann ein Gott der Liebe die Ausrottung von ganzen Völkern befehlen? Wie kann ein Gott der Gnade so gnadenlos die Vernichtung ganzer Einwohnerschaften anordnen? Dieses Seminar wird einige der schwierigsten Texte unter die Lupe nehmen und Licht auf diese herausfordernden Fragen werfen.

Über den Referenten

Barna Magyarosi arbeitet momentan als Vizepräsident/Generalsektretär der Inter-Europäischen Division in Bern/Schweiz. Nach seinem B.A.-Abschluss in Theologie am rumänischen Theologischen Institut (RATI) in Cernica/Rumänien, arbeitete er als Pastor und Abteilungsleiter in der Südtranssilvanischen Vereinigung. Anschließend unterrichtete er sieben Jahre lang am Theologischen Institut (RATI) im Bereich Altes Testament Fächer wie Pentateuch, Weisheitsliteratur und Theologie des Alten Testaments. Fünf Jahre war er Präsident des Institutes.

Seit 2010 arbeitet Barna Magyarosi in der Inter-Europäischen Division und leitete dort die Abteilung für Bildung und Familie. Zwischenzeitlich absolvierte er einen Masterstudiengang in Religion an der Andrews-Universität und wurde zum Doktor der Theologie an der Universität Bukarest promoviert.

Magyarosi ist mit Noémi-Laura verheiratet und Vater eines sehr aktiven Teenagermädchens, Blanka. Seine Freizeit verbringt er mit Wandern, Schwimmen, Tischtennis spielen und Lesen.

Parkmöglichkeiten in der Nähe
Parkhaus Schlossstraße
Schlossstraße 49, 70174 Stuttgart
Parkhaus Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Parkhaus Liederhalle / Bosch Areal
Breitscheidstraße, 70174 Stuttgart