Referate von Johannes Hartlapp

3 Items

Johannes Hartlapp war sechzehn Jahre als Prediger und Abteilungsleiter in der ehemaligen Westsächsi- schen und später der Sächsischen Vereinigung tätig. Seit 1995 lehrt er als Dozent für Kirchengeschichte an der Theologischen Hochschule Friedensau. Mit einer Arbeit über die Lage der Gemeinschaft der Sieben- ten-Tags-Adventisten während der NS-Zeit wurde
er an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg promoviert. Seine Forschungsschwerpunkte liegen
in der Geschichte der Siebenten-Tags-Adventisten und der Reformationsgeschichte. Neben der eigenen Forschung und der Ausbildung der Studenten liegt ihm die Weiterbildung in den Gemeinden am Herzen. Aus diesem Grund leitet er seit 1997 das dreijährige GemeindeFernStudium. Gegenwärtig trägt er als Dekan des Fachbereichs Theologie die Verantwortung für das Theologiestudium in Friedensau.