Referate von Rolf Pöhler

3 Items

Adventistische Glaubensgrundsätze – Wie viele “Glaubenspunkte” sollten es sein – und welche?

by

gehalten am 28.02.2015 in der Adventgemeinde Stuttgart, Firnhaberstr.7 Für Siebenten-Tags-Adventisten im 19. Jahrhundert war ein Glaubensbekenntnis ein untrügliches Kennzeichen babylonischen Abfalls. “Unser Credo ist die Bibel!” – das war ihr einmütiges Bekenntnis. Nichts sollte die fortschreitende Erkenntnis der Wahrheit behindern. Die biblischen Lehren formulierten sie in sog. “Fundamental Beliefs”, die dazu dienten, ihren Glauben Andersdenkenden […]

Adventistische Glaubensgrundsätze – Warum wir (k)ein Credo brauchen

by

gehalten am 28.02.2015 in der Adventgemeinde Stuttgart, Firnhaberstr.7 Für Siebenten-Tags-Adventisten im 19. Jahrhundert war ein Glaubensbekenntnis ein untrügliches Kennzeichen babylonischen Abfalls. “Unser Credo ist die Bibel!” – das war ihr einmütiges Bekenntnis. Nichts sollte die fortschreitende Erkenntnis der Wahrheit behindern. Die biblischen Lehren formulierten sie in sog. “Fundamental Beliefs”, die dazu dienten, ihren Glauben Andersdenkenden […]

Adventistische Glaubensgrundsätze – Von der Liebe zur Wahrheit

by

gehalten am 28.02.2015 in der Adventgemeinde Stuttgart, Firnhaberstr.7 Für Siebenten-Tags-Adventisten im 19. Jahrhundert war ein Glaubensbekenntnis ein untrügliches Kennzeichen babylonischen Abfalls. “Unser Credo ist die Bibel!” – das war ihr einmütiges Bekenntnis. Nichts sollte die fortschreitende Erkenntnis der Wahrheit behindern. Die biblischen Lehren formulierten sie in sog. “Fundamental Beliefs”, die dazu dienten, ihren Glauben Andersdenkenden […]